Person

Dr.

Burkhard Neuwirth

Lehrbeauftragter

Lehr- und Forschungsgebiet Physische Geographie und Klimatologie

Adresse

  PCAB-Scheibe Urheberrecht: Burkhard Neuwirth

Forschungsschwerpunkte

  • Dendroökologie und Dendroklimatologie
  • Anatomie des Holzes
  • Klimatologie und Klimawandel
  • Mitteleuropäische Wälder
  • Statistik dendrochronologischer Zeitreihen
 

Lehre am Geographischen Institut

  • Einführung in die Dendroklimatologie
  • Datenverarbeitung und Modellierung in Klimatologie: Dendroklimatologie
  • Dendroökologie in Geographie und Geowissenschaften
 

Vita

  • 1998 Studium der Geography, an der Uni Bonn

Thema der Magisterarbeit: Dendroklimatologische Untersuchungen im Lötschental in der Schweiz – Visuelle Jahrringparameter subalpiner Fichten in Abhängigkeit von Höhenlage, Exposition und Standortverhältnissen

  • 2005 Promotion am Geographischen Institut an der Uni Bonn

Thema: Interannuelle Klima/Wachstums-Beziehungen zentraleuropäischer Bäume von AD 1901 bis 1971 – Eine dendroklimatologische Netzwerkanalyse

  • 2005 –2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter des Dendrolabors mit Lehrtätigkeit am Geographischen Institut der Uni Bonn.
  • 2011 Post Doc im SFB TRANSREGIO 32, Hydrologie Forschungsgruppe, Geographisches Institut an der Uni Bonn
  • since 2012 Leitung der Firma DeLaWi-Jahrringanalytik
  • since 2015 Lehrbeauftragter am Geographischen Institut der RWTH Aachen University