Einführung in die Dendroklimatologie

Burkhard Neuwirth

SoSe 2015

Allgemeines

Der Kurs „Einführung in die Dendroklimatologie“ stellt Jahrringe verholzter Pflanzen – mehrjährige Kräuter, Sträucher und Bäume – sowie deren Eignung als Datenträger von Umwelt- und insbesondere Klimainformationen vergangener Zeiten vor. Der Kurs ist konzipiert für B.Sc.-Studierende der Angewandten Geographie. Studierende der M.Sc.-Studiengänge Angewandte Geographie und Wirtschaftsgeographie sind ebenfalls herzlich willkommen.

Der Kurs führt in die Grundlagen der Dendroklimatologie ein, stellt Arbeits- und Denkweisen jahrringanalytischer Forschungen vor und mündet in der selbständigen Durchführung einer Extremjahranalyse – einer Möglichkeit, auch ohne große Labortechnik Klimasignale aus Wachstumsanomalien abzuleiten.  

Kursleitung:

Burkhard Neuwirth

Kursablauf

  • Das Seminar wird als Blockveranstaltung an fünf Terminen, jeweils Freitag, 10:15 – 12:45 Uhr, durchgeführt. Jede Sitzung dauert insgesamt 135 Minuten, was 3 Seminarstunden bzw. insgesamt bei 5 Terminen 1 SWS entspricht.
  • Für den Erwerb von 1 CP im Ergänzungsbereich ist die komplette Teilnahme am Seminar (kein Fehltermin möglich) sowie die Anfertigung einer kleinen Hausarbeit erforderlich.
  • Die Seminarsitzungen dienen auch der theoretischen Einführung und praktischer Beispiele zur Vorbereitung einer kleinen Hausarbeit in der die Teilnehmer/innen selbständig Weiserjahre aus Jahrringserien herleiten und klimatisch interpretieren sollen.
  • Abgabetermin der kleinen Hausarbeit (ca. 5 Seiten): Freitag 10.07.2015
  • Anmeldung: via CAMPUS vom 26.01.2015 (9:00 Uhr) bis 13.03.2015

Teilnehmer

Die Auswahl und Verteilung der Teilnehmer/innen auf die beiden parallelen Kurse Dendroklimatologie und Klimatologie erfolgt nach Ende des Anmeldezeitraums. Bei Interesse können gegebenfalls auch beide Angebote parallel besucht werden. In diesem Fall senden Sie bitte eine Email mit Ihrer Interessensbekundung an Prof. Schneider.

Vorläufiger Ablaufplan

Nr.

Datum

Inhalt

1)

24.04.2015

Vom Holz zum Klimasingal - Grundlage der Dendroklimatologie

2)

08.05.2015

Jahrringparameter – Charakteristika, Messtechniken und Einsatzgebiete

3)

22.05.2015

Eigenschaften von Jahrringchronologien und Probleme ihrer Aufbereitung

4)

12.06.2015

Cross Dating – Weiserjahre und ihre Synchronisierung

5)

19.06.2015

Extremjahranalysen