Regionalpraktikum / Exkursion Südskandinavien (Dänemark und Teile Südschwedens und Südnorwegens)

Gunnar Ketzler

SoSe 2015

Nach oben

Leitung: Gunnar Ketzler

Voraussetzungen

  • Studium: Bachelor-Studierende im 2. Studienjahr B.Sc. Angewandte Geographie sowie Masterstudierende in M.Sc Angewandte Geographie und M.Sc. Wirtschaftsgeographie
  • Standard: Die Übernachtung erfolgt überwiegend in Jugendherbergen und ggf. Apartments bzw. Hütten (mehrere Studierende teilen sich ein Apartment), teils mit Frühstück / Halbpension, oft auch Selbstverpflegung (mit Kochmöglichkeit)
  • Fitness: Wir machen mehrere mehrstündige Wanderungen mit teils größeren Höhenunterschieden
  • Sonstiges: Teilnahme an der Vorbesprechung, Beteiligung an Blockterminen am Ende des SoSe2015 zur Vorbereitung und an der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung der Praktikumstage

Referate/ Materialsammlung/ Protokolle (jeweils in 1er oder 2er Teams)

  • Bearbeitung eines Themas für ein Referat (zu halten während der Exkursion zu geeigneten Anlässen im Umfang von insgesamt größenordnungsmäßig 40 Minuten)
  • Besprechung sowohl der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung der Praktikumstage mit der Exkursionsleitung bei Sprechstundenterminen.
  • Materialsammlung: Bereitstellung von Seiten in digitaler Form mit Abbildungen, Graphiken, Tabellen auf Basis der Präsentationen für die Materialsammlung zur Exkursion (Abgabetermin: ca. 14 Tage vor der Exkursion)
  • Anfertigung eines Tagesprotokolls meist in einem Zweierteam (Abgabetermin: ca. 4 Wochen nach Exkursionsende)

Downloads

Anmeldung

Ist bendet.

Termine

  • Exkursion: 23.8. - 4.9.2015 
  • Vorbesprechung: voraussichtlich Ende des WS 2014/2015 oder Anfang SoSe 2015
  • Regionalseminarinhalte: an Blockterminen zur Vorbereitung (gegen Ende des SoSe 2015) sowie auf der Exkursion

Ablauf und Route

  • u.a. voraussichtlich folgende Ziele: Hamburg, Südjütland (beide Küsten), Fünen, Møn, Kopenhagen, Göteborg, Vänersee, Oslofjord, Oslo, Telemark, Gaustatoppen

Unterkünfte: 

  • nähere Infos erst im Lauf des Winters hier

Kosten

  • Eigenanteil ca. 650.- EUR plus Verpflegungskosten für Selbstverpflegung

 

Die Überweisung der Kosten für die Exkursion erfolgt bis zu einem noch anzugebenden Stichtag im SoSe 2015 auf folgendes Konto:

RWTH Aachen
Konto Nr.: 25387
Sparkasse Aachen
BLZ 390 500 00
Verwendungszweck: "Ref.: 132705515209075 Südskandinavien, Teilnehmername"

Teile der Verpflegung wird unterwegs in Eigenregie oder Kleingruppen organisiert und ist nicht in den Exkursionskosten enthalten.        

Themen

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in der physischen Geographie (mit Schwerpunkt bei glazialem Formschatz, Küstenformen und aktuellen Umwelthemen), wobei auch Themen der Kultur- und Wirtschaftsgeographie behandelt werden (speziell an den Schnittstellen zur Klimatologie, z.B. im Bereich Stadtentwicklung, Klimaanpassung und Energie, aber auch in Verbindung mit Verkehrsthemen wie Brückenprojekte / Schiffsverkehr).

  • nähere Infos demnächst hier

Ausrüstung

  • Trekkingschuhe oder andere feste Schuhe
  • Rucksack für Tagesgepäck
  • winddichte Regenjacke, Pullover, warme Kopfbedeckung
  • wer möchte: Fotoapparat, Kompass, Höhenmesser
  • Feldbuch oder Klemmbrett
  • persönliche Landkarte(n)
  • Hausschuhe o.Ä.
  • (Badekleidung)