Vorlesung Physische Geographie Mitteleuropa

Frank Lehmkuhl und Christoph Schneider

WS 2012/2013

 

Die Vorlesung greift aktuelle Themen der allgemeinen Geographie und der Angewandten Geographie aus dem Bereich der naturräumlichen Bedingungen und der Mensch-Umwelt-Beziehungen am Beispiel Mitteleuropas auf.

Dozenten: Prof. Dr. Frank Lehmkuhl und Prof. Dr. Christoph Schneider

Termine

Vorlesungstermine und -ort: Donnerstag, 11:45 Uhr - 13:15 Uhr, SG513

Beginn in der zweiten Vorlesungswoche am 18. Oktober 2012.

 

Themen und Inhalte

Nr.

Datum

Thema

Dozent

1

18.10.12

Naturräumliche und landschaftsökologische Gliederung(en) Mitteleuropas

Lehmkuhl / Schneider

2

25.10.12

Ostseeküste und norddeutsche Jungmoränenlandschaft

Lehmkuhl

3

08.11.12

Nordseeküste und norddeutsche Altmoränenlandschaften

Lehmkuhl

4

15.11.12

Alpenvorland

Schneider

5

22.11.12

Altmoränen- und Lößlandschaften

Lehmkuhl

6

29.11.12

Lößlandschaften

Lehmkuhl

7

06.12.12

Nördlicher Mittelgebirgsrand, Schichtkämen

Lehmkuhl

8

13.12.12

Rheinisches Schiefergebirge

Schneider

9

20.12.12

Oberrheingraben

Schneider

-

-

Weihnachtsferien

-

9

10.01.13

Südwestdeutsches Schichtstufenland

Schneider

10

17.01.13

Östliche Mittelgebirge

Schneider

11

24.01.13

Klimawandel und Stadtklima in Mitteleuropa

Schneider

12

31.01.13

Alpen

Lehmkuhl

Voraussetzungen und Zielgruppe

formale Voraussetzungen: keine

Zielgruppe der Vorlesung sind Studierende in den Bachelorstudiengängen ab dem 3. Studienjahr (Vertiefungsmodul) und Studierende der Masterstudiengänge (freiwillige Veranstaltung).

Mündliche Prüfungen zur Vorlesung im Vertiefungsmodul

Dienstag, 05.02.2013 und Mittwoch, 06.02.2013; Anmeldung zur Prüfung über CAMPUS online, im November 2012.

Linx

Nach den ersten Vorlesungsterminen finden Sie im L2P Lernraum vorlesungsbegleitende Skripte, Literaturhinweise und -empfehlungen, sowie ggf. Übungsaufgaben und andere Hinweise.
Informationen zu Anmeldung und Zugang zu L2P finden Sie HIER.